Wie du als Coach, Trainer oder Berater online Kunden gewinnst

 

Berater, Coaches und Trainer haben oft eines gemeinsam, nämlich dass sie fast nichts zu tun haben.

Der Terminkalender füllt sich nicht mehr, es sind nur einige wenige Einträge vorhanden oder sogar gar keine.

Warum ist das so?

Weil es einfach zu viele Berater, Trainer und Coaches gibt, die auch alle online vertreten sind, weil dort die meisten Leute zu finden sind, die man vielleicht anlocken könnte.

Wenn es bei dir auch eher schleppend läuft, wird es Zeit, etwas zu tun. Wenn absolute Stille herrscht, hilft dir dies nicht beim Geldverdienen.

Wenn du kein Geld verdienst, geht es um deine finanzielle Existenz.

Dass so manche Menschen dabei Angst bekommen, ist nur zu verständlich!

Du musst nicht gleich an dir zweifeln, wenn es dir an Kundschaft fehlt.

Mit deiner Arbeit hat dies nichts zu tun.

Du musst nur etwas an deiner Werbemethode verändern.

Du solltest nicht verzweifeln und bei Menschen werben, die dich gar nicht brauchen.

Wo kein Interesse ist, verschenkst du deine Zeit.

Du musst jetzt vielmehr an deinen ersten Eindruck arbeiten, den du auf Kunden machst und dann bewusst auftreten.

Du darfst gar nicht zu viel Aufwand betreiben, der eher nervt, anstatt zu überzeugen.

Dies passiert leider vielen Beratern, Trainer und Coaches, die aus dem Druck heraus handeln, endlich wieder Geld verdienen zu können.

 

Der erste wichtige Punkt für dich in Zukunft muss lauten...

 

...schaffe dir Fans.

Nerve nicht, sondern überzeuge.

Dies kannst du gerade mit Online Auftritten in sozialen Netzwerken tun.

Stelle dich beschäftigt dar.

Zeige Bilder von dir, auf denen du elegant ausschaust und in deinem Büro sitzt.

Poste dazu, dass du schon wieder an dem neuen Konzept arbeitest, an einem Seminar tüftelst oder dich auf ein bestimmtes Treffen vorbereitest.

Gebe nie zu viel von dir preis, denn so wirst du unvergleichlich.

Zeige Seminare mit vielen Besuchern auf, drehe interessante Videos, aber ohne zu viel preiszugeben.

Zeige Bilder von Freizeitaktivitäten oder Bilder, wo du arbeitest, wenn es nicht gerade zu Hause ist.

So arbeiten viele Berater, Trainer und Coaches am Strand, in den Bergen und mehr.

Solche Bilder sorgen zwar hier und da für Neider, aber sprechen die Leute an.

Fast alle Menschen haben Lust auf Erfolg und werden dich beneiden.

Du strahlst Erfolg aus, auch wenn du derzeit keinen haben solltest.

Aber genau das zieht Menschen an, alle Menschen.

Also auch deine potentiellen Kunden!

Denn wer Erfolg hat und diesen ausstrahlt, muss einfach gut sein!

Du erkennst, dies ist der erste richtige Schritt, der aber gleich aus mehreren einzelnen Schritten besteht.

Du schaffst dir eine Aura, du strahlst Vertrauen aus, du schaffst Neid, du gewinnst neue Kunden!

 

Fans sind das A und O...

 

...aber auch noch etwas anderes ist wichtig.

Du kannst zig tausend Worte dazu nutzen, um dich und deine Seminare oder andere Arbeiten vorzustellen.

Aber darum geht es den Leuten gar nicht!

Du liest richtig, du bist ein wenig unwichtig. Wichtiger sind die Antworten, die du zu Fragen zu bieten hast.

Wichtig sind die Lösungen, die du bei Problemen zu bieten hast.

Versuche immer zu helfen. Gehe auf deine Kunden ein.

Du bietest Seminare für schüchtere Menschen an?

Dann helfe ihnen schon vorab mit bestimmten Tipps und Tricks.

Du willst mehr Selbstbewusstsein im Job vermitteln?

Dann biete deinen Lesern Lösungen an.

Gehe auf die eine oder andere Frage genauer an.

Du musst die Menschen unterstützen, du musst zeigen, dass du nicht nur verkaufen willst.

Es muss dir um die Leser gehen, um ihre Sorgen, Nöte und Fragen.

Das bringt dich auf den richtigen Weg und wird dafür sorgen, dass du wieder mehr Zulauf haben wirst.

 

Schaffe dir eine Webseite...

 

...die du nicht nur optisch abstimmst, sondern die auch SEO optimiert ist, damit du auch gefunden werden kannst.

Wer nicht gefunden wird, kann seinen Terminkalender nicht füllen.

Dies ist leider so.

Wer dich auf sozialen Netzwerken finden wird, möchte auch deine Webseite anschauen.

Hast du keine, werden sich viele Menschen wieder abwenden.

Dies musst du also dringend ändern, wenn noch nicht getan!

 

 

GRATIS EBOOK DOWNLOAD

7 krisensichere Einkommensquellen um ONLINE Geld zu verdienen...

ÜBER DEN AUTOR

Autor

Christian Lackner

Christian Lackner ist der Gründer vom Internet-Marketing-Club und hat bereits zahlreiche Projekte aufgebaut in denen er sein Wissen unter Beweis gestellt hat. In diesem Blog erfährst du mehr über seine Expertise.

Impressum I Datenschutz I Kontakt

www.internet-marketing-club.com - All Rights Reserve - Copyright © by Christian Lackner