Grund NO 1. warum so viele mit ihrem Online-Business scheitern

 

Fehlender Traffic, sprich Webseitenbesucher, ist das Hauptproblem vieler Internet-User und Grund NO 1. warum so viele mit ihrem Online-Business scheitern.

Aus diesem Grund beschäftigen wir uns heute ausschließlich mit dem Thema Traffic-Generierung.

Traffic ist tatsächlich das Lebensblut das ein Online-Business am Leben hält.

Traffic ist DAS Lebensblut für deine Webseite. Ohne Traffic passiert auf deiner Webseite gar nichts.

Und wenn du Traffic hast, benötigst du nicht mal eine Webseite zum Geld verdienen.

Wer Traffic hat, verdient Geld und wer Geld verdient, der hat Traffic!

Wahrscheinlich hast du gar noch nie darüber nachgedacht, aber es gibt drei unterschiedliche Arten von Traffic. Es gibt als Traffic:

  1. Den wir KONTROLLIEREN können
  2. Den wir NICHT kontrollieren können
  3. Und es gibt den Traffic, der UNS GEHÖRT

 

1) Kontrollierter Traffic

 

Bei kontrollierten Traffic handelt es sich um kostenpflichtigen Traffic. Also Paid Traffic ( PPC – Pay per Click )

Sei es bei Facebook Ads, Google AdWords, YouTube, Bing oder ähnlichen Netzwerken, hier haben wir die Möglichkeit gezielten Traffic einzukaufen.

Wir können hier genau festlegen, welches Zielpublikum wir mit unserer Werbung erreichen wollen. Viele weitere Optionen ermöglichen uns, unsere Werbung so präzise wie möglich zu schalten.

 

2) Nicht kontrollierter Traffic

 

Bei nicht kontrollierten Traffic handelt es sich um kostenfreien Traffic. Kostenfreien Traffic oder auch Free Traffic genannt, erhalten wir z.Bspl. über Suchmaschinen wie Google, YouTube oder Yahoo. ( kurz SEO )

Bei dieser Traffic Art entstehen keine Kosten, jedoch gibt es aber auch keinen direkten Einfluss auf diesen Traffic.

Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing oder auch Presse-Portale sind nur sehr bedingt auf unser Zielpublikum ausgerichtet. Daher können wir auch nicht maßgeblich beeinflussen, wann und wie wir unser Zielpublikum darüber erreichen können und dann auch zum Handeln ( Call to Action ) zu bewegen.

 

3) Eigener Traffic

 

Bei eigenen Traffic handelt es sich um die eigene E-Mail-Liste.

Diese eigene E-Mail-Liste baut man sich über den nicht kontrollierten und kontrollierten Traffic auf, indem wir diese zwei Traffic Arten in einen E-Mail-Verteiler lenken.

Aus unserem E-Mail-Verteiler aus haben wir die Möglichkeit die eingetragenen Abonnenten immer und immer wieder zu beliefern und mit Mehrwert und Angeboten zu versorgen.

So, dass waren jetzt die 3 Traffic Arten und ich empfehle dir auf jeden Fall, egal ob du eigene Produkte hast oder fremde Produkte empfiehlst:

Bau dir eine eigene E-Mail-Liste auf!

Denn damit bist du unabhängig von Facebook, Google, YouTube usw. und du hast deinen eigenen Traffic. Traffic der dir gehört und sehr targetiert ist.

Übrigens, Targetierung..

Nicht das ich es noch vergesse…

Es gibt eine ganz besondere Traffic-Quelle die ALLE um LÄNGEN schlägt.

Es ist aber nicht nur eine Traffic-Quelle, es ist DIE Traffic-Quelle.

Diese Traffic-Quelle wird entscheiden ob du mit deinem Online-Business erfolgreich sein wirst oder nicht.

Welche ist nun DIE Traffic-Quelle die über Erfolg oder Nicht-Erfolg entscheidet?

Es ist deine EIGENE Email-Liste!

Ja schon klar, ist das eine Traffic-Quelle die du erst nutzen kannst sobald du dir eine eigene Email-Liste aufgebaut hast.

Jedoch, sobald du das hast, kannst du ganz gezielt eigenen, heißen Traffic leiten. Und das ganz ohne weitere Kosten.

Natürlich, für den Aufbau deiner eigenen Email-Liste musst du zuerst etwas an Zeit investieren. Und auch eine kleine Investition wird nötig sein.

Doch wenn du dann die Emails ( Leads ) einmal in deinem Email-Marketing-System hast, dann kannst du diese jederzeit und vor allem kostenfrei nutzen.

Na dann ist jetzt mal alles klar, aber wie baust du dir nun deine eigene Email-Liste auf?

 

Du brauchst dafür 3 Bausteine:

 

1. Kostenfreien und kostenpflichtigen Traffic...

Deine eigene Email-Liste kannst du eben nur mit kostenfreien und kostenpflichtigen Traffic aufbauen. Falls du noch keine Ahnung hast wie, dann bleib dabei, denn ich zeige dir in nächster Zeit kostenfreie und auch kostenpflichtige Traffic-Möglichkeiten mit denen du sofort starten kannst.

 

2. Ein Freebie und die dazugehörige Landingpage...

Ein Freebie, auch Lead Magnet genannt, ist ein Geschenk welches Email-Abonnenten im Austausch ihrer Email-Adresse erhalten. Dein Freebie muss richtig gut sein. Es muss einen echten Nutzen für deine Abonnenten haben. Ein Freebie kann ein Report, ein Ebook, ein Webinar, ein Video, ein Email-Kurs usw. sein.

Genauso wichtig wie das Freebie ist, ist die dazugehörige Landingpage. Die Landingpage ist eine Email-Einsammelseite und hat nur eine Funktion. Nämlich die Email-Adresse ein zu sammeln. Dein Freebie und deine Landingpage müssen förmlich miteinander verschmelzen um das Maximum raus holen zu können.

 

3. Eine Email-Marketing-Software...

DAS Herzstück im Online-Marketing ist eine Email-Marketing-Software.

Ohne, kann kein Online-Business leben. In einer Email-Marketing-Software werden all deine gesammelten Email-Adresse gesammelt. Wenn Besucher nämlich auf deine Webseite gekommen sind, werden sie beim ersten Besuch wahrscheinlich noch nicht gleich etwas kaufen.

Der große Vorteil und sozusagen die fast magische Kraft von einer Email-Marketing-Software ist, dass du deine Abonnenten immer und immer wieder anschreiben kannst.

Egal an welchem Tag und zur welchen Zeit!

Dadurch kannst du deine Abonnenten auf deinen Blog leiten, ihnen Mehrwert in Form von Informationen zukommen lassen, eigene Produkte verkaufen oder auch fremde Produkte empfehlen.

All dies kannst du mit einer Autoresponder-Funktion automatisieren.

Im deutschsprachigen Raum ist mit Sicherheit KLICK-TIPP die beste Email-Marketing-Software. Auch ich benutze natürlich KLICK-TIPP

Mein Tipp: Schau dir auf jeden Fall mal das Webinar von Klick-Tipp an. Du erfährst hier echt sehr viel über Listenaufbau und Email-Marketing. Diese Online-Schulung ist auch komplett kostenfrei. Hast du dich zum Webinar angemeldet und solltest du nicht teilnehmen, bekommst du eine Aufzeichnung.

Am Ende des Webinars bzw. am Ende der Online-Schulung bekommst du ein Sonderangebot. Damit bekommst du den ersten Monat für nur 1 Euro ABER pssst, hast du nicht von mir!

Mit dieser Anmeldung und zu gleich der erste Schritt zu deinem eigenen Traffic, komme ich nun zum Schluss und möchte dich nochmals auf das WICHTIGSTE hinweisen:

Baue dir deine EIGENE EMAIL-LISTE auf…

 

 

GRATIS EBOOK DOWNLOAD

7 krisensichere Einkommensquellen um ONLINE Geld zu verdienen...

ÜBER DEN AUTOR

Autor

Christian Lackner

Christian Lackner ist der Gründer vom Internet-Marketing-Club und hat bereits zahlreiche Projekte aufgebaut in denen er sein Wissen unter Beweis gestellt hat. In diesem Blog erfährst du mehr über seine Expertise.

Impressum I Datenschutz I Kontakt

www.internet-marketing-club.com - All Rights Reserve - Copyright © by Christian Lackner