7 ultimative Erfolgsfaktoren wie dein Online-Business erfolgreich sein wird

 

1# Erfolgsfaktor: Dein Produkt

 

Dein Produkt entscheidet darüber, ob sich etwas gut verkaufen lässt.

In unserem Fall, ist das Produkt ein Ebook.

Ein Ebook werden wir erstellen und darauf unser Online-Business aufbauen.

Allerdings, musst du ein Produkt verkaufen, das die Menschen haben WOLLEN, nicht brauchen: "ICH WILL, ICH MUSS, ICH KAUF".

Wenn dein Produkt kein WOLLEN-Effekt hat, scheiterst du sehr wahrscheinlich, weil du dann den Menschen verkauft, was sie brauchen.

Brauchen ist NICHT gleich wollen.

Auf diesem Planeten werden mehr Biere als Bibeln verkauft.

Was würdest du kaufen, wenn du dich für eines der beide Produkte entscheiden müsstest?

Ist klar, oder?

Die Leute wollen nicht beten, sie wollen saufen😊

Stelle sicher das Menschen dein Produkt kaufen WOLLEN.

Spreche einen Schmerz an, bringe den Schmerz zum jucken und biete die richtigen "Pillen" in Form eines digitalen Infoproduktes an.

Es ist wirklich sehr wichtig, dass du ein eigenes Produkt entwickelst.

Du kannst und darfst gerne fremde Produkte empfehlen, aber der Unterschied ist, dass du dein eigenes Produkt, viel intensiver und mit höhere Sinnhaftigkeit bewerben wirst, als fremde Produkte.

Wenn du etwas ganz eigenes erschaffst und aus Überzeugung dahinter stehst, in deinem besten Sinne und Gewissen eine nützliche Lösung auf ein spezielles Problem anbietest, dann wirst du dich mit viel größerer Intensivität umsetzten.

Aus einen ganze einfachen Grund: weil es dir wert ist.

Du weißt ganz genau was du erreichen kannst und das du zu 100% für deine Zukunft verantwortlich bist!

Du bestimmst über dein WIE (Mindset & Denken), um dein WAS (Ziel & Wunsch) zu erreichen und machst genau das, was notwendig ist, um das zu machen was du machen willst.

Werde nicht dazu, sei es!

 

Dein Produkt:

● Sofort-anwendbare Lösung

● Verringert den Schmerz/Juckreiz des Kunden

● Erzeugte echte Ergebnisse

● Ändert die Situation des Kunden

● Ist im besten Fall, ein persönliches Problem, dass du selbst überwunden hast

● Keine Empfehlung, sondern anwendbare Strategie die funktioniert

● Menschen WOLLEN es haben

 

Tipp: Falls du nicht sicher bist für welches Thema du ein digitales Produkt erstellen könntest, dann kannst du z.B. bei Amazon in der Bücher-Bestsellerliste nachsehen, was momentan gut verkauft wird.

Orientiere dich an dem was gut funktioniert und verbinde die Themen mit deinen Stärken.

Im besten Fall bist du wirklich leidenschaftlich daran interessiert, hast eigene Erfahrung und kennst dich bereits gut in etwas aus.

Hinweis: Du brauchst kein Experte sein, um einen Bestseller zu schreiben.

Manche Menschen schreckt das ab, wenn sie es mit einem "Experten" zu tun haben.

Wir wollen lieber von gleichgesinnten und bodenständigen Menschen, die Lösungen in einfachen Worten und Schritten vermitteln.

 

2# Erfolgsfaktor: Dein Plan

 

Es gilt für dich herauszufinden: Wie finden dich Menschen, die dein Produkt kaufen würden, aber nichts davon wissen?

Es gibt einfache Erfolgsrezepte, Strategien im Online-Marketing, die früher nur Großkonzernen vorenthalten waren, aber heute von jedem kleinen Mann und kleiner Frau für großartige Unternehmungen eingesetzt werden können.

Orientiere dich an dem, was funktioniert.

Nicht mehr, nicht weniger.

Heute kann jeder Mensch, der einen Computer mit Internetanschluss besitzt und fähig ist eine Unterhaltung zu führen, ein ganz eigenes Informationsprodukt entwerfen und 24/7 lang voll-automatisiert verkaufen und eine finanzielle Unabhängigkeit begründen.

Dazu ist es nur notwendig, ein Produkt zu erstellen, eine Verkaufsseite aufzusetzen und im Anschluss wirst du viele weitere Aktionen planen und durchführen, um auf dich aufmerksam zu machen.

Es gibt super Strategien, wo du einen Teil deiner Lösung verschenken kannst, dadurch das Vertrauen und die Email deiner Interessenten erhältst und dadurch langfristig die Beziehung zu deinen Kunden besser ausbauen kannst - und hohe Verkaufszahlen generieren kannst.

 

Dein Plan:

● Wisse was du willst

● Wisse, warum du es willst

● Finde heraus, wie du es schaffen kannst

● Finde eine Nische

● Kenne den Schmerz deiner Zielgruppe

● Verringere den Schmerz, finde Lösungen/Antworten

● Verstehe, warum Menschen unfähig sind, sich zu überwinden

● Biete dazu eine passende Strategie

● Erzeuge spürbare Veränderung

● Verändere die Situation deines Kunden

● Mit wirksamen Strategien, echte Ergebnisse erzeugen

● Baue all deine Lösungen/Infoprodukte untereinander auf

● Lebe deine Inhalte, stehe dafür mit deinem Namen

● Menschen werden die vertrauen, weil du es wert bist

 

3# Erfolgsfaktor: Deine Begeisterung

 

Begeistere die Menschen, von dir, von deiner Idee, von deinen Inhalten.

Damit wirst du dein Internet-Business einfach nach vorne bringen.

Zeige dich auf verschiedenen Plattformen und schaffe dir Gewohnheiten, die dich begeistern lassen, arbeiten zu dürfen.

 

Begeisterung, in mehreren Fällen:

1. Du musst dich für deine Idee Begeistern können. Dazu bedarf es gerne eine große Portion Disziplin, die aber, kannst du nur mit Begeisterung durchsetzen. Wisse also für dich: "Warum mache ich das? Was werde ich damit erreichen" - und bewege dich direkt darauf zu! Sei froh, es machen zu dürfen: Begeisterung pur.

2. Begeisterung für dein Produkt & deine Inhalte, werden noch mehr Interesse für dich und deine Lösungen erzeugen. Sprich überzeugt und selbstbewusst von dir und deinen Inhalten, mache dich wertvoll und zeige welchen Vorteil deine Kunden mit dir haben!

 

Wenn Menschen spüren, dass du gar keine Lust hast zu dem was du machst, dann wirst du weniger überzeugen, als wenn du mit Begeisterung und Leidenschaft dich in die Arbeit einbringst.

Brenne für das was du tust.

Das wird dir nur möglich werden, wenn du dir alle Zweifel aus dem geräumt hast, einen Plan erstellt hast und jeden Tag ganz genau weißt, was du tun musst und warum du es tun willst.

 

Ganz ehrlich:

→ Du willst andere überzeugen und begeistern?

→ Weißt du überhaupt wie du auf andere Menschen wirkst?

→ Hast du dich mal reden gehört?

→ Magst du dich auf Video selbst sehen?

 

Lass die Fragen mal auf dich wirken und beantworte dir das selbst.

Wenn du dich dabei schon unsicher fühlst und sowas lieber meiden möchtest, heißt das nicht, dass du das nicht kannst.

Sondern weil du es noch nicht willst, wirst du es nicht ausführen können.

Du hinderst dich selbst, dich umzusetzen, weil du deine eigene Begeisterung durch Zweifel verhinderst.

Du schreckst dich ab - alles andere als Begeisterung.

 

Deine Begeisterung, ist abhängig,

● Von deiner Vorstellung

● Einem großen und realistischen Ziel, dass du anstrebst

● Deiner Leidenschaft und Freude, dich umsetzen zu dürfen

● Deinem persönlichen Antrieb/Grund/"Warum"

● Deinem Plan, der Vorstellung, es schaffen zu können

● Den verbundenen Möglichkeiten

● Und sich jeden Tag, all das, bewusst zu machen

 

Bist du ein kreativer Mensch oder hast du dich allgemein schon mal in einer Tätigkeit wiedergefunden, wo die Zeit mehr rennt als steht und obwohl du große körperliche Ertüchtigung oder kognitive Leistungen erbringst, du dadurch noch mehr und neue Energie gewonnen hast?

Das ist Begeisterung und Leidenschaft: Deine Belohnung dafür, wenn du gefunden hast, was du machen willst.

Des Menschen größte Quelle für persönliche Verwirklichung.

 

4# Erfolgsfaktor: Deine Energie

 

Der Wert von allem, was du erhalten oder erreichen kannst, kann danach bemessen werden, wie viel Zeit und Energie du aufbringen bzw. investieren musstest, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Deine Energiereserven sind begrenzt.

Aber du kannst eine höhere Energie, als andere Menschen haben, wenn du deinen "Return on Energy" steigerst.

Das kannst du auf ganz unterschiedliche Weise erreichen.

Die meisten Menschen hetzen durch die Gegend, wie Zombies, ohne zu wissen was sie antreibt.

Entweder ist es ihr Chef auf der Arbeit, der Lebenspartner zu Hause, die eigenen Freunde oder Termine und Kunden, bei denen du kotzen könntest.

Solche Situationen gibt es.

Wenn sie dich allerdings hetzen und mehr Kontrolle über dich besitzen, als du über sie, dann wird es Zeit etwas zu ändern.

Tust du es nicht, wirst du irgendwann krank werden, da dein Energiehaushalt wird durch Stress aufgefressen, statt dich mit wirksamer neuer Energie anzutreiben.

Kurz: Wenn du keine Begeisterung und Freude aufbringen kannst, werden dich Gedanken und Gefühle begleiten, die dir deine Energie rauben.

Dabei wäre es möglich, selbst aus unangenehmen Situationen neue Kraft und Energie zu erzeugen.

Dazu ist es allerdings notwendig, deine Herangehensweise und Bewertung zu ändern.

Sei du dir klar, wofür du deine Energie einsetzt, was es dich kostet und was du damit erreichst.

Dazu gehört ebenso eine gesunde und ausgewogene Ernährung, wie auch Bewegung durch regelmäßigen Sport.

Ich weiß, das hast du nicht erwartet: Du willst Geld verdienen und keine Ernährungsberatung - aber die Fakten stehen auf meiner Seite. "Du bist was Du isst", ist sehr nah an der Wahrheit.

Wenn du dich scheiße fühlst, dann höchstwahrscheinlich weil du ... frisst.

Gut nicht wortwörtlich, aber wenn du nach dem Essen direkt müde wirst, könnte dies an einer verdauungsaufwendigeren Ernährung liegen.

Mit Obst und Gemüse wäre das nicht passiert.

Jedenfalls, um wertvolle Energie zu haben, erhalten und nutzbar zu machen, solltest du das Rund-um-Wohlfühl-Paket "Körper, Geist und Seele" im Auge behalten und ebenso dafür tatkräftig werden.

 

Konkret bedeutet dies für dein/mein Vorhaben:

● Entwickle Freude und Begeisterung für verschiedene Bereiche

● Lerne dich zu führen, zu leiten

● Manipuliere deine Gefühle, wenn es dir hilft (tut es, wenn man weiß wie...)

● Transformiere deine Haltung

● Finde das Gute im Schlechten, freue dich darüber

● Ändere deine innere Einstellung

● Ernähre Dich gesund und ausgewogen, höre auf deinen Körper

 

Du wirst keine Lust haben zu schreiben, Lösungen zu recherchieren und deine Nische unter die Lupe zu nehmen - viel zu anstrengend oder?

NEIN!

 

Denk doch mal nach wie viele Vorteile sich dadurch ergeben:

● Du erweiterst dein Wissen, durch Lösungssuche

● Festigst dein Wissen, durch aufbereiten der Informationen

● Entwickelst dich ein Leben lang, durch das integrieren deiner Lösungen in dein Leben

● Entwickelst Gewohnheiten, die dich langfristig im Leben voranbringen

● Erschaffst Lösungen, um anderen Menschen zu helfen

● Weißt über Probleme bestens bescheid

● Kannst dir selbst helfen

● Und bietest deine sofort-wirkende Strategien zum Verkauf an

 

Wenn du alles "richtig" machst, d.h. der best anzunehmste Fall ist, dass du das, was du liebst, weiter ausbaust, besser darin wirst, deine Strukturen neu-auflegst und festigst sowie solche Arbeitsweisen entwickelt, wo du regelmäßig Ergebnisse/Content erstellst, um diese als Lösungen zielorientiert einen Markt adressieren - dann bist du auf niemanden angewiesen und kannst machen was du willst.

Unendliche Energie kann sich für dich dadurch entfesseln: Sei dankbar das machen zu dürfen, was du machen willst.

 

5# Erfolgsfaktor: Deine Aktionen

 

Dein Aktionen entscheiden darüber, ob und wie viel Aufmerksamkeit du erzeugst.

Die meisten wagen aber noch nicht einmal die Hürde, um eine Aktion zu tätigen.

Dabei gibt es so viele, die genau wissen, wie es gehen würde, dass Momentum zu nutzen, die richtige Worte zu finden und eine Aktion auf den Markt zu hauen, wie die Welt sieh noch nicht gesehen hat - "ALL EYES ON ME", könnte es heißen, aber sie wagen es nicht.

Entwickle die notwendige Selbstdisziplin, damit die Schritte gehbar werden, die du nehmen musst.

Du musst nicht die Kraft besitzen um zu gewinnen, besitze die Kraft, nicht zu scheitern.

Wenn es einen Faktor gibt, an dem man einen Gewinner erkennt, dann ist das die Fähigkeit, sich selbst zu disziplinieren, etwas zu tun, auch wenn man sich nicht gerade danach fühlt.

Wenn du diese Hürde überwunden hast, kann dich nichts mehr aufhalten.

Es ist nämlich so, wenn du Selbstdisziplin besitzt und die anderen nicht, besitzt du einen unfairen Vorteil.

Aktionen zu tätigen sind nur eine weitere Gewohnheit die du dir einmalig aneignen musst.

Alles gar kein Problem, wenn du dich an die Erfolgsfaktoren hältst.

Du wirst automatisch Aktionen wagen, wenn du dein eigenes Produkt entwickelt hast, hinter dem du zu 100% stehst.

Dir würde nichts ferner liegen, als es nicht zu wagen.

Du tust alles nur für dich, nicht für jemand anderen.

Es wird dich keiner darum bitten, du wagst es einfach, weil du weißt, was dadurch möglich werden kann.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Du entscheidest dich für das Gewinnen!

Was hast du schon zu verlieren?

Dein Produkt ist fertig, du verfolgst ein Plan, bist von dir und deinen Inhalten begeistert und besitzt Energie wie ein Atomkraftwerk.

Du strahlst, du glühst, du bist Begeisterung pur.

Jetzt ergreifst du jede Aktion automatisch, die auf deine Inhalte, Angebote und Vorteile aufmerksam machen können.

Du musst nicht alle überzeugen, du willst es schon gar nicht mehr.

Du machst das für dich und für die Menschen, die du erreichen willst und jede Aktion wird für dich durchführbar weil es keine Zweifel mehr gibt.

Du lebst deine Vision.

Aus Gedanken wurden Taten.

Du bist Aktion!

 

Deine Aktionen:

● Erzeugen Aufmerksamkeit

● Nutzen gegenwärtige Momentum/Trends/Nachfragen

● Bauen aufeinander auf

● Überraschen und erzeugen Interesse

● Müssen nicht alle überzeugen

● Sollen dich, deine Fähigkeiten & deine Inhalte präsentieren

● Bauen Vertrauen zwischen dir und deinen Kunden auf

 

6# Erfolgsfaktor: Deine Persönlichkeit

 

Zeige dein Gesicht, sei Freundlich und überrasche die Menschen.

Sei eine vertrauenswürdige interessante Persönlichkeit.

Wie du auftrittst, ob du lächelst, den Mund richtig auf bekommst und dich wirklich, im allerbesten Sinne, bemühst.

All das bekommen wir Menschen mit.

Jeder Mensch weiß, das jeder woanders seine Begabung hat, du musst nicht von Anfang an perfekt sein, kannst du nicht, kann keiner.

Versuche das beste von dir zu präsentieren und einzusetzen und du wirst automatisch zu einer großartigen Persönlichkeit heranreifen.

Ebenso wird dein Erfolg abhängig davon sein, ob du es wert bist, dich zu unterstützen, dir zu folgen und deine ideale zu übernehmen.

Menschen werden dich auf der einen Seite wegen deinen Informationen aufzusuchen bzw. finden.

Ob der Interessent sich noch einen zweiten Inhalt von dir ansieht, wird schnell im ersten Eindruck entschieden.

Deswegen ist es notwendig auf mehreren Ebenen zu überzeugen.

Verkaufe dich selbst, nicht ausschließlich.

Aber zeige Werte, sei echt und nicht aufgesetzt, versuche nicht jemanden nachzuahmen der du nicht bist, der du nicht sein kannst.

Rede und Schreibe wie du es mit Freunden tust, sonst versuchst du nur etwas zu verkaufen.

Wenn du es hingegen auslebst und ausstrahlst, was du im Leben vertrittst und einstehst, spüren dass die Menschen und das Schöne daran ist, es ist schwer sowas dauerhaft vorzutäuschen.

D.h. nur die Echten werden echt werden und die Täuscher sich selbst täuschen.

Sei du selbst und werde darin beständig - stelle überhaupt erstmal fest, wer du bist, was du kannst.

 

7# Erfolgsfaktor: Dein Aufwand

 

Die meisten Menschen geben einfach zu früh auf.

Verlieren den glauben an sich, zweifeln an ihren Inhalten und lassen sich von negativen Menschen und Bewertungen abhalten.

Selbst wenn deine Konkurrenz dir wieder mal einen Schritt voraus ist, lasse dich nicht unterkriegen, ziehe mit.

Es kann 1 Jahr, es kann 5 Jahre, es kann 10 Jahre dauern.

Der Punkt ist, nicht aufzugeben, sondern damit zu beginnen, was jetzt schon möglich ist.

Alles andere ergibt sich von selbst.

Dein Aufwand ist die Zeit & Energie, die du aufbringst und manchmal ist es notwendig, erst einmal Zeit & Aufwand zu investieren.

Denn es heißt nicht umsonst: Er-folg, weil etwas er-folgt, was vorher geleistet wurde.

Dein Ziel sollte nicht ausschließlich dein Ziel sein, es ist die Belohnung weil du den Weg genommen hast.

Von daher, betrachte immer den Weg als dein Ziel, deine Entwicklung und Vergleich wo du gestanden hast, warst du warst und was du bereits bist und werden kannst.

Dein Ziel wird dir entgegenkommen.

Dein ganzer Aufwand kann umsonst sein, wenn du nicht von dir und deinen Aktionen, dem aufgebrachten Aufwand, überzeugt bist.

Menschen, von denen du etwas hältst, die dich lieben, wollen dir einen "gut-gemeinten Rat" zu deinen Unternehmungen geben, die meistens in die Richtung zielen, dich nicht scheitern sehen zu wollen.

Verstehe sie nicht falsch: Es geht zwar um dich, aber sie reden über sich selbst - produziere das nicht ausschließlich auf dich und dein Vorhaben!

Es geht nicht darum, dass du das nicht kannst.

SIE KÖNNEN ES NICHT.

Sie sagen dir vielleicht "Du kannst das nicht", aber sie sagen damit "ich an deiner Stelle könnte das nicht".

Du bist der Mensch mit dem Plan, mit den Strategien.

Du hast ihnen erlaubt sich Vorstellungen von deiner Vision machen zu dürfen.

Sie lieben dich und wollen dich glücklich sehen.

Zeige ihnen wie glücklich sie sein könnten, wenn sie sich so verhalten und arbeiten würden, wie du es tust. Bleibe am Ball, egal was dich abhält.

 

GRATIS EBOOK DOWNLOAD

7 krisensichere Einkommensquellen um ONLINE Geld zu verdienen...

ÜBER DEN AUTOR

Autor

Christian Lackner

Christian Lackner ist der Gründer vom Internet-Marketing-Club und hat bereits zahlreiche Projekte aufgebaut in denen er sein Wissen unter Beweis gestellt hat. In diesem Blog erfährst du mehr über seine Expertise.

Impressum I Datenschutz I Kontakt

www.internet-marketing-club.com - All Rights Reserve - Copyright © by Christian Lackner