7 krisensichere Einkommensquellen um online Geld zu verdienen

7 krisensichere Einkommensquellen um online Geld zu verdienen

Geld verdienen im Internet funktioniert!


7 krisensichere Einkommensquellen um online Geld zu verdienen. Diese Geschäftsmodelle sichern dir ein Langzeit-Einkommen…



Es gibt zig Möglichkeiten um online Geld zu verdienen, aber zuerst sollte man einmal klären, ob überhaupt jeder dazu in der Lage ist, im Internet Geld zu verdienen.

 

Und ich sage ganz klar:


Nein!


Nicht jeder kann im Internet Geld verdienen, schon gar nicht Menschen, die keine Lust zum Arbeiten haben.


Wie im normalen Job in der offline-Welt üblich, muss man auch im Internet eine “Arbeit” verrichten, die zu einem Verdienst führt.


Viele Einsteiger meinen, im Internet ist alles anders und man kann mit Nichtstun reich werden, was fern jeglicher Realität ist.


Bleiben wir auf dem Boden der Tatsachen...


...dass man mit zwei Mausklicks auch im Internet nicht reich werden kann, das wirst du bestimmt bereits auch schon herausgefunden haben.


Schau dir zum Beispiel die vielen Webseiten im Internet mal an. Denkst du, solche Webseiten entstehen mal schnell und mit wenig Aufwand?


Das ist alles harte Arbeit!


Da sitzen Leute stundenlang täglich vor dem PC und das über Monate und Jahre und erstellen Inhalte, die im Anschluss für jeden im Internet frei zur Verfügung gestellt werden.


Das nennt man Arbeit.


Dass das Geldverdienen im Internet nichts mit Glücksspiel zu tun hat, sollte auch nichts Neues für dich sein. Man muss auf bewährte Geschäftsmodelle sein Handeln konzentrieren, wenn man langfristig erfolgreich Geld im Internet verdienen möchte.


Weiter sollte man berücksichtigen, wie ehrgeizig jemand ist, der das Internet zum Geldverdienen nutzen möchte. Es muss ein starken “warum” geben, damit jemand die berühmte Komfortzone verlässt und ins Handeln kommt.


Für dich habe ich hier jene Einkommensquellen aufgelistet, die keine Eintags-Fliegen sind, sondern mit denen sich ein echtes, solides und profitables Online-Einkommen generieren lässt.


1. Affiliate-Marketing

Affiliate Marketing ist das Bewerben von Produkten, die NICHT dir gehören. Dafür bekommst du Provisionen von bis zu 100% !


Du kannst in fast jeder Nische Affiliate Marketing betreiben, solange der Produkthersteller ( Vendor )ein Partnerprogramm zur Verfügung stellt.


Für digitale Produkte, wie Video-Kurse oder Ebooks ist Affiliate-Marketing sogar relativ einfach, denn diese verkaufen sich meist sehr viel einfacher als Physische Produkte.


Also, du brauchst erst einmal Produkte, die du als sogenannter Affiliate (Empfehler) bewerben kannst, um durch die Verkäufe Provisionen zu erhalten.


Du wirbst also für Produkte anderer Leute und bekommst über einen Zahlungsanbieter, z.B. Digistore24, gesichert deine Provisionen ausgezahlt, wenn über deine Werbung ein Produkt gekauft wurde.


Das Geniale daran ist, dass du außer zu werben nichts tun musst. Also keine Auslieferung der Produkte, kein Support, rein gar nichts. Das läuft alles über den Produktersteller und dem Zahlungsanbieter. Du kassierst einfach die Provisionen - That's all!

Für weitere Infos hol dir meinen kostenlosen Insider-Report (Klick)


2. Info-Marketing

Obwohl es viele Formen des Online Geschäfts gibt, wird das Verkaufen von virtuellen Informationsprodukten als eines der besten Geschäfte betrachtet mit denen man erfolgreich werden kann.


Mit Informationsprodukten sind z.B. E-Books, Video-Kurse, Abo-Mitgliedschaften, Webinare, Online-Kongress, Audio-Produkte, Video-Produkte, usw. gemeint.


Du kannst EINMALIG ein E-Book schreiben oder einen Video-Kurs produzieren und anschließend tausende Kopien als digitalen Download oder im geschützten Mitgliederbereich verkaufen.


Einmal produziert kannst du es immer und immer wieder verkaufen und das ganz ohne weitere Arbeit.


Nun vergleiche das mit einem traditionellen Einzelhandelsgeschäft, für das du kontinuierlich alles auf Vorrat kaufen mußt um dann die Produkte an den Kunden auszuliefern – oder sogar ein Produkt produzieren lassen mußt.

Für weitere Infos hol dir meinen kostenlosen Insider-Report (Klick)


3. Network-Marketing

Network Marketing – Was ist das eigentlich?


Network-Marketing, auch als Netzwerk-Marketing, Strukturvertrieb oder Multi-Level-Marketing (MLM) bezeichnet, ist eine spezielle Form des Direktvertriebs.


Demnach verkauft ein Unternehmen Artikel oder Dienstleistungen direkt an einen Endverbraucher.


Es gibt keine Zwischenhändler. Kunden werden bei dieser Form des Marketings dazu angehalten, sich am Vertrieb zu beteiligen und weitere Interessenten zu finden.


Die Konsumenten eines Produkts geben ihre positiven Meinungen über die Waren weiter.


Wie funktioniert das?


Durch eine Investition wird eine Person zum Vertriebspartner eines Unternehmens. Als Gegenwert für diese Investition erhält derjenige Produkte zum Einkaufspreis.


Analog kann das Prinzip auf Dienstleistungen angewandt werden. Die Artikel werden dann mit einem Aufpreis an Endverbraucher weiterverkauft.


Der Aufpreis (Einzelhandelsspanne) beträgt je nach Produktkategorie 20 bis 50% des Einkaufspreises und generiert den Gewinn.


Der Weiterverkauf der Waren ist aber nur ein Teilbereich des Network Marketings. Hinzu kommt das Anwerben weiterer Vertriebspartner.


Es können weitere Vertriebspartner gefunden werden, die ihrerseits ebenso Produkte verkaufen. Für das Gewinnen dieser zusätzlich am Vertrieb beteiligten Personen zahlt das Ursprungsunternehmen Provisionen.

Für weitere Infos hol dir meinen kostenlosen Insider-Report (Klick)


4. Klick-Tipp Consult für Marketing Automatisierung

Ein lukratives Geschäftsmodell im gigantischem Blue-Ocean-Markt.

 

Als Klick-Tipp Consultant für Marketing Automatisierung kannst du dich für Lösungen zur Marketing-Automatisierung als zertifizierter Unternehmensberater strategisch positionieren und ein lukratives, krisenfestes und erfüllendes neues Geschäft aufbauen.

 

Nicht nur Unternehmensberater wird interessieren, wie es Ex-Marineoffizier Randolph Moreno Sommer als Quereinsteiger bereits ein Jahr nach seiner Zertifizierung zum Unternehmensberater für Marketing-Automatisierung gelang, 725 Euro pro Stunde zu verdienen.

Für weitere Infos hol dir meinen kostenlosen Insider-Report (Klick)


5. Webdesigner

Die Aufgabe des Webdesigners ist die Erstellung und Pflege von Websites im World Wide Web.

 

Starte dein eigenes Online-Business und verkaufe Webseiten an lokale Unternehmen in deiner Nähe. Du kannst Webseiten innerhalb weniger Minuten erstellen und lukrativ verkaufen.

 

Es sind keine technischen Kenntnisse erforderlich und ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

 

Mit der LocalBizProfit Lösung kannst du sofort ohne technische Kenntnisse professionelle Webseiten für lokale Unternehmen erstellen.

 

Zudem erhältst du ein umfangreiches Video-Training und viele Vorlagen (Präsentationen, Broschüren, E-Mails, Listen, …), damit du dieses einfache und erprobte Geschäftsmodell sofort umsetzen kannst.

Für weitere Infos hol dir meinen kostenlosen Insider-Report (Klick)


6. Online-Marketing bzw. Social-Media-Agentur

Bau dir deine eigene Online-Marketing bzw. Social-Media-Agentur auf und hilf dabei lokale Unternehmen Neukunden zu generieren.

 

Mit deinen Dienstleistungen übernimmst du die Konzeption, Gestaltung und Pflege von Websites, Blogs und anderen digitalen Kommunikationskanälen.

 

Du erstellst Funnels, Webinare, Emailkampagnen und betreibst die Socialmediakanälen deiner Kunden.

 

Im Vordergrund deiner Online-Marketing-Leistung steht natürlich die Gewinnung von Neukunden über z.Bspl. Facebook-Ads, Google-Ads oder auch Xing und Linkedin-Werbung.

Für weitere Infos hol dir meinen kostenlosen Insider-Report (Klick)


7. Consulting bzw. Coaching

Als Consultant bietest du anderen Unternehmen eine Beratung (Consulting) als entsprechende Dienstleistung an.

 

Häufig ist die Beratung aber auch ausschließlich auf Veränderungen innerhalb eines Unternehmens oder auf die Optimierung von fachlichen Entscheidungen fokussiert.

 

Das Consulting hat sich erst in den vergangenen Jahren zu einem wirklich wichtigen Zweig für die verschiedenen Unternehmen entwickelt.

 

Megamarkt Consulting – Der Coaching und Consulting Markt ist riesig und aktuell verlagert er sich sehr stark ins Internet. Als Consultant, Berater oder Coach kannst du 6 bis 7 stellige Jahres-Umsätze erzielen.

Für weitere Infos hol dir meinen kostenlosen Insider-Report (Klick)


Fazit

Du siehst also, Möglichkeiten online Geld zu verdienen gibt es viele und es werden immer mehr.

 

Hier ist es wichtig, für sich die richtige Möglichkeit zu finden und dann fokussiert den Weg zu gehen und dranbleiben.

 

Darum hol dir jetzt meinen kostenlosen Insider-Report mit weiteren Infos, Tipps und Trainings (Klick)

ÜBER DEN AUTOR

Autor

Christian Lackner

Christian Lackner ist der Gründer vom Internet-Marketing-Club und hat bereits zahlreiche Projekte aufgebaut in denen er sein Wissen unter Beweis gestellt hat. In diesem Blog erfährst du mehr über seine Expertise.

Impressum I Datenschutz I Kontakt

www.internet-marketing-club.com - All Rights Reserve - Copyright © by Christian Lackner